Gesundheit fördern / Kursdetails

Wirbelsäulengymnastik am Abend Beweglich sein - und bleiben

Rückenbeschwerden sind die häufigste Ursache für das Fernbleiben von der Arbeit, für mit Schmerzen belastete Freizeit, für frustrierende Bewegungsunfähigkeit, für Enttäuschung über den Körper, der einen so im Stich lässt.
Harmonische und mühelose Übungen und Bewegungen sollen ihnen helfen, ihr Körperbewusstsein zu schulen, schädliche Bewegungsmuster zu vermeiden, Verspannungen zu lösen und neue Bewegungsmöglichkeiten zu erproben, um so ein bewegliches Becken, gelenkige Hüften, freie Schultern, einen entspannten Nacken, weniger Rückenschmerzen und eine dynamisch und gelassene Haltung wieder zu erlangen. Mit praktischen Hinweisen für rückenfreundliches Alltagsverhalten wie z.B. Stehen, Bücken, Tragen, wollen wir beitragen, dass der Beckenboden entlastet wird und wir unser Wohlbefinden steigern.

Mitzubringen/Materialien: Matte, lockere und bequeme Kleidung, Turnschuhe oder Stoppersocken, für die Entspannung Wolldecke oder Jacke

Status: Anmeldung möglich

Kursnr.: 221-415-2

Beginn: Di., 03.05.2022, 17:00 - 18:00 Uhr

Dauer: 9

Kursort: Johannesgemeindehaus, großer Saal

Gebühr: 45,00 € (inkl. MwSt.)


Datum
03.05.2022
Uhrzeit
17:00 - 18:00 Uhr
Ort
Kirchplatz 3, Johannesgemeindehaus, großer Saal
Datum
10.05.2022
Uhrzeit
17:00 - 18:00 Uhr
Ort
Kirchplatz 3, Johannesgemeindehaus, großer Saal
Datum
17.05.2022
Uhrzeit
17:00 - 18:00 Uhr
Ort
Kirchplatz 3, Johannesgemeindehaus, großer Saal
Datum
24.05.2022
Uhrzeit
17:00 - 18:00 Uhr
Ort
Kirchplatz 3, Johannesgemeindehaus, großer Saal
Datum
31.05.2022
Uhrzeit
17:00 - 18:00 Uhr
Ort
Kirchplatz 3, Johannesgemeindehaus, großer Saal
Datum
21.06.2022
Uhrzeit
17:00 - 18:00 Uhr
Ort
Kirchplatz 3, Johannesgemeindehaus, großer Saal
Datum
28.06.2022
Uhrzeit
17:00 - 18:00 Uhr
Ort
Kirchplatz 3, Johannesgemeindehaus, großer Saal
Datum
05.07.2022
Uhrzeit
17:00 - 18:00 Uhr
Ort
Kirchplatz 3, Johannesgemeindehaus, großer Saal
Datum
12.07.2022
Uhrzeit
17:00 - 18:00 Uhr
Ort
Kirchplatz 3, Johannesgemeindehaus, großer Saal




Zurück