Die BasisBibel - was ist das? Ein neues Übersetzungskonzept stellt sich vor

Am 21. Januar 2021 ist bei der Deutschen Bibelgesellschaft eine neue Bibelübersetzung erschienen: Die BasisBibel.
Eine neue Bibelübersetzung? Gibt es denn davon nicht schon genug?
Aber Sprache verändert sich. Als Martin Luther vor 500 Jahren die Bibel ins Deutsche übertrug, lautete sein Erfolgsrezept: "Dem Volk aufs Maul schauen". Er suchte und fand eine Sprache, die die Menschen damals verstanden. Doch die Sprache von damals ist nicht mehr die Sprache von heute, daher ist von Zeit zu Zeit eine neue Übersetzung nötig.
Doch nicht nur die Sprache verändert sich, sondern auch die Art, wie wir lesen: Messenger-Dienste, Online-Berichterstattung und Social Media: Die Textmenge, mit der Menschen jeden Tag konfrontiert werden, nimmt stetig zu, die Zeit und die Bereitschaft für eine intensive Lesebeschäftigung dagegen nehmen im Alltag ab. 
Die BasisBibel zeichnet sich nun in besonderer Weise durch ihre Verständlichkeit und Zuverlässigkeit aus. Kurze Sätze, eine klare und prägnante Sprache und ihr einzigartiges Design innen und außen sind die Markenzeichen der BasisBibel. Ein Satz der Basisbibel ist in der Regel nicht länger als 16 Wörter und bestehen aus einem Haupt- und höchstens einem Nebensatz.
Damit entspricht sie über weite Strecken auch den Anforderungen an eine leichte Sprache. Es gibt keine Schachtelsätze oder Einschübe, die den Lesefluss unterbrechen und das Verstehen erschweren.
Sinneinheiten werden in einer Zeile abgebildet. Daher eignet sie sich auch sehr gut zu Vorlesen.
Begriffen oder Sachverhalte, die für die Bibel zentral sind, deren Verständnis aber nicht vorausgesetzt werden kann, sind farblich hervorgehoben und werden am Rand erläutert.
Die BasisBibel ist dadurch einfach zu lesen und gut zu verstehen.

Für die BasisBibel wurden alle biblischen Texte vollständig neu übersetzt. Grundlage dafür waren die Bibeltexte in den Ursprachen Hebräisch, Aramäisch und Griechisch.
Auch digital steht die BasisBibel unter www.basisbibel.de zur Verfügung. Die Begriffe, die in der gedruckten Ausgabe am Rand erklärt werden, erschließen sich digital durch Anklicken des farblich unterlegten Begriffs.
Es gibt diese Übersetzung  also nicht nur als Buch, sondern auch als Online-Bibel im Internet und in der App Die-Bibel.de. Die Bibel lesen und verstehen: Nie war das einfacher als mit der BasisBibel.

Michael Jahnke von der Deutschen Bibelgesellschaft führt uns in die neue BasisBibel ein und erklärt allerlei Wissenswertes. Herzliche Einladung!

Status: Kurs abgeschlossen

Kursnr.: 212-324

Beginn: Mo., 11.10.2021, 19:00 - 20:30 Uhr

Dauer: 1

Kursort: Johannesgemeindehaus, großer Saal

Gebühr: 0,00 € (inkl. MwSt.)


Datum
11.10.2021
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Kirchplatz 3, Johannesgemeindehaus, großer Saal


Abgelaufen


Zurück