Frühchentreff für starke Eltern mit ihren kleinen Kämpfern

Einmal monatlich haben beim Frühchentreff Eltern Zeit für ein gemütliches Beisammensein, zum Austausch, Mut machen, Füreinander da sein und Knüpfen neuer Kontakte.

Als Frühgeburten zählen Kinder, die vor der vollendeten 37. Schwangerschaftswoche zur Welt gekommen sind. Anders als reif geborene Kinder brauchen sie mehr Unterstützung und verbringen meist ihre ersten Tage oder gar Wochen noch im Krankenhaus.
Ihre Eltern haben oftmals einen steinigen Weg hinter sich, der von Höhen und Tiefen gezeichnet ist.
Für Euch möchten wir eine Anlaufstelle bieten, bei der ihr auf andere Eltern mit ähnlichen Erfahrungen trefft.

Wir freuen uns auf jede Mama und jeden Papa, die den Weg zu uns finden. Frühgeborene sowie Geschwisterkinder sind ebenfalls herzlich willkommen.
Solltet ihr noch in freudiger Erwartung sein und ist die Wahrscheinlichkeit gegeben, dass euer Kind zu früh kommt, dann freuen wir uns auch auf euch.

Sofern es die Gegebenheiten zulassen, wird es Kaffee, Tee und etwas zum Knabbern geben.
Marie Hofferek ist Stillberaterin (DAIS) und selbst Mama von zwei Frühchen.

Status: Anmeldung möglich

Kursnr.: 221-1212-3

Beginn: Fr., 24.06.2022, 15:00 - 17:00 Uhr

Dauer: 1

Kursort: Ev. Bildungshaus, Kursraum EG

Gebühr: 0,00 € (inkl. MwSt.)


Datum
24.06.2022
Uhrzeit
15:00 - 17:00 Uhr
Ort
Lange Straße 48, Ev. Bildungshaus, Kursraum EG




Zurück