Fortbildung Multiplikator:innen-Schulung: „Hinschauen – Helfen – Handeln“ 8. Februar 2024

Do, 22.02.2024, 9:00 bis 21:00 Uhr
Fr., 23.02.2024, 09:00 bis 16:00 Uhr, (Kurs: 241-620)

https://rp.baden-wuerttemberg.de/themen/bildung/seiten/bildungszeit/

Einrichtungen in der Ev. Landeskirche in Württemberg sind aufgefordert Schutzkonzepte zur Prävention sexualisierter Gewalt zu entwickeln. Ein wichtiger Baustein dieser Schutzkonzepte sind Schulungen, die alle Beteiligten (Haupt- und Ehrenamtliche ) im Themenbereich sensibilisieren.

Hierfür wurde von der EKD Schulungsmaterial entwickelt. Dieses ist für die Gliedkirchen und Diakonie als Standard gesetzt. Mit der Teilnahme an dieser Qualifizierung haben Sie die Möglichkeit, dieses zu nutzen und sind eingebettet in ein Netzwerk von Multiplikator:innen.
Die Bildungsmaßnahme richtet sich an Fachkräfte aus dem Beratungsbereich (z.B. Psychologische Beratung, Lebensberatung, Schwangerenberatung, Frauen- und Kinderschutz) mit Schulungserfahrung und Vermittlungskompetenz

Genauere Infos zur Schulung erhalten sie unter: www.hinschauen-helfen-handeln.de

Inhaltliche Rückfragen gerne direkt an Frau Günderoth: Miriam.Guenderoth@ELK-WUE.DE

Der erste Kursteil findet an 2 Tagen in Präsenz statt, dieser wird durch eine eintägige Onlineveranstaltung ergänzt. Der Termin hierfür wird gemeinsam mit den Teilnehmenden vereinbart.
Kurszeiten: Donnerstag, 22.02.2024 von 9:00-21:00 Uhr, Freitag, 23.02.2024 von 9:00-16:00 Uhr.
Kosten: 50 € (die von der jeweiligen Dienststelle übernommen werden können).
Die Übernachtungs-, Verpflegungs- und Fahrtkosten übernehmen die Teilnehmer:innen bzw. deren Dienststellen.
Für diese Bildungsmaßnahme kann Bildungszeit in Anspruch genommen werden.

Eine Anmeldung bis 20.02.2024 ist unbedingt erforderlich unter: www.fbs-crailsheim.de oder info@fbs-crailsheim.de

Zurück